Menü Kleine Europakreuzfahrt
Vorspeise Boote im Hafen, Wollenbergboote - pikant gefüllter Staudensellerie, MS Matthias - Salatgurke gefüllt mit Tomate Mozzarella und Leuchtturm Jost - mit frischkäse gefüllte Spitzpaprika
Zutaten Basilikum: 8 Blätter Stk., 0.00€,
Kräuterfrischkäse von Gut und Günstig: 1 Pack g, 0.59€,
Leppersdorfe Frischkäse pikant: 1 Pack kg, 1.29€,
mozzarella: 1 Stück Stk., 0.59€,
Paprikapulver Edelsüß: Prise Prise, 0.00€,
Pfeffer: Prise Prise, 0.00€,
Salatgurke: 1 Stück Stk., 0.29€,
Salz: Prise Prise, 0.00€,
Schnittlauch: 6 große Stengel Stk., 0.39€,
Spitzpaprika Grün: 2 Stück Stk., 0.29€,
Staudensellerie: 4 Stangen Stk., 0.35€,
Tomaten: 4 Stück Stk., 0.88€
Zubereitung 4 Stangen Staudensellerie waschen und enthäuten. 4 Tomaten waschen, abtupfen und den grünen Strunk entfernen. Die Salatgurke waschen, zur Hälfte schälen, halbieren in Stücke schneiden und aushölen. Die Tomaten in Scheiben schneiden. 2 Spitzpaprika waschen, abtupfen und entkernen. Den pikanten Frischkäse direkt in einen Spritzbeutel geben, dann damit auf den staudensellerie spritzen. Die salatgurke abwechselnd mit dünnen Scheiben, abwechselnd mit Tomate Mozzarella belegen. Die beiden Spitzpaprika quer halbieren. Den kräuterfrischkäse mit einem Messer in die Spitzpaprika geben. Eine Tomatenscheibe auf den oberen Tellerrand legen, eine gefüllte Spitzpaprika längs darauf stellen dort wieder eine Tomatenscheibe darauf legen. In der mitte des Tellers die gefüllte Salatgurke legen, links und rechts daneben jeweils eine gefüllte Spitzpaprika.
Dekorieren, fertig.
   
Hauptgericht MS - Benny nimmt Kurs auf Griechenland
Zutaten gekörnte Brühe: 1- 2 Teelöffel TL, 0.00€,
Hähnchenbrustfilet ( Gut und Günstig ): 4 Stück Stk., 3.60€,
Kartoffeln: 4 große Stk., 0.79€,
Möhren: 2 große Stk., 0.20€,
ÖL: 6- 7 EL EL, 0.00€,
Paprikaschoten bunt,mix: 3 Stück Stk., 0.99€,
Petersilie: 5 Stiele Krausse Petersilie Stk., 0.49€,
Pfeffer: Prise Prise, 0.00€,
Salz: Prise Prise, 0.00€,
Schafskäse, von Bulgar ( original Bulgarischer Schafskäse ): 1 Pack Stk., 1.50€,
Schnittlauch: 8 - 10 Stück Stk., 0.39€,
Thymian: 1 Zweig Stk., 0.30€,
Tomaten stückig, mediterran: 1 Dose, klein Stk., 0.69€,
Zucchini: 1 Stück Stk., 0.69€,
Zwiebel: 1 Große Stk., 0.30€
Zubereitung Backofen auf 175 C°vorheizen. Die Möhren, Paprika und Zucchini waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Eine Auflaufform mit Öl ausfetten. Das Gemüse in die gefette Auflaufform geben. Die Petersilienstiele klein schneiden und zu dem Gemüse geben. Das Gemüse mit Salz,Pfeffer, gekörnter Brühe und Thymian abschmecken. Vermischen. Das Gemüse im ca. 175 Grad heißen Backofen ca. 35 min. schmoren. Zwischendurch 1 - 2 mal umrühren.
Die 4 Kartoffeln waschen und trocken tupfen. Die Schale dran lassen. Die Kartoffeln halbieren und jede Hälfte in drei Spalten schneiden. Auf Backpapier in den Ofen legen.
Die Hähnchenbrust mit kaltem Wasser abwaschen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Filets von beiden Seiten ca. 5 min braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Auf ein Handtuch legen. Den Schafskäse in einer Schüssel klein zermahlen. Mit einem Löffel den Schafskäse auf die Hähnchenbrüste fest drücken, evtl. mit den Händen nachdrücken. Die Hähnchenbrüste für ca. 5 - 10 min auf das Gemüse in den Ofen legen.
Die stückigen Tomaten aus der Dose nehmen, in einem kleinen Topf erhitzen und pürieren.
Die Auflaufform aus dem Ofen nehmen. Die Hähnchenbrüste beiseite legen. Das Gemüse in der Mitte des Tellers flach anrichten, darauf die Hähnchenbrüste legen. An jeder Seite ( links und rechts ) jeweils drei Kartoffelspalten legen. Mit der Sauce verzieren, dekorieren, fertig.
   
Dessert MS - Michael dockt in Frankreich an, Mit Orangen - Quarkcreme gefüllter Crepe an einem Saucenspiegel mit frischenFrüchten
Zutaten Eier: 2 große Stk., 0.38€,
frische Himbeeren: 8 Stück Stk., 0.24€,
große blaue Pflaumen: 4 Stück Stk., 0.40€,
große feste Orangen: 2 Stück Stk., 0.80€,
Kiwi: 1 Stück Stk., 0.29€,
Mehl: ca. 170 g g, 0.10€,
Milch: 350 ml ml, 0.50€,
Öl: 2 EL EL, 0.00€,
Sahnequark: 250 g g, 0.49€,
Vanillezucker: 2 Päckchen Stk., 0.10€,
Weintrauben, grün - kernlos: 4 Stück Stk., 0.00€,
Zuckerrübensirup: ca. 6 EL EL, 0.00€
Zubereitung Crepepfanne erhitzen.
Die Eier in einer Schüssel aufschlagen. Die Milch beigeben. Das mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde und die aufgeschlagenen Eier vorsichtig unterziehen. Das Öl und den Vanillezucker unterziehen und alles zu einem glatten teig verarbeiten.
Teig abdecken, bei Seite stellen und ruhen lassen.
Die Orangen schälen und die Filets herausschneiden. Filets bei Seite legen den rest des inneren der Orange sehr fein schneiden. Mit dem Quark und dem Vanillezucker vermischen. In einen Spritzbeutel geben.
Die Kiwi schälen und in Scheiben schneiden. Die Pflaumen vom kern befreien und ebenfallls in Scheiben schneiden.
Die Crepe zubereiten. Anschließend mit der Orangen- Quarkcreme befüllen, zusammenrolen in die Mitte des Tellers legen. Mit den Früchten garnieren und dem Zuckerrübensirup.

 


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!